Newsletter Juli 2018

– For English please scroll down

Liebe Freunde und Devotees!
Bitte nehmt unsere besten Wünsche entgegen, alle Ehre sei Srila Prabhupada!
Mit diesem Newsletter möchten wir Euch speziell zum wundervollen Fest anlässlich                        des Erscheinens des Herrn einladen. Auch möchten wir einige Inspirationen des letzten                Bhakti-Sastri Kurses mit euch teilen. Wir hoffen dies wird Euch viele Inspirationen bereiten.

Lord Krishnas Erscheinen

Auch dieses Jahr am 3. September haben wir wieder die großartige Möglichkeit den Erscheinungstag von Lord Krishna als Teil eines fünftägigen Festes zu feiern. Wie wir wissen, ist dies einer der wichtigsten Festtage für alle Devotees des Herrn. Daher möchten wir Euch alle herzlich dazu einladen, an dieser Feierlichkeit teilzunehmen, sodass wir alle gemeinsam unseren geliebten Radha-Madana-Mohan so viel Freude wie nur möglich bringen können.

Als Lord Brahma vor 5000 Jahren den Herrn wegen der Störung von zu vielen Dämonen anrufen musste auf der Erde zu erscheinen, bat er alle Halbgötter zu kommen, um ihm bei der Anrufung des Herrn zu helfen. In diesem Sinne bitten wir Euch alle mitzumachen, sodass wie alle gemeinsam den Herrn in unsere Herzen einladen können.

Als Einführung in den Janmastami-Tag und um unsere Herzen auf dieses glücksverheißende Ereignis vorzubereiten und zu reinigen, wird es am 1. und 2. September Kirtan und Krishna Katha geben.

Wir freuen uns mehrere hochqualifizierte Kirtan Sänger wie Amala Harinama Prabhu, seine Frau Nadiya Mani und Ramanaji Prabhu, um  nur einige zu nennen, willkommen zu heißen.

Seine Heiligkeit Sacinandana Swami und HG Madhavananda Prabhu werden uns auch mit ihrer Anwesenheit beehren und tiefe und bewegende Vorlesungen geben. In der erhebenden Gemeinschaft so vieler fortgeschrittener Devotees, ihren inspirierenden Vorlesungen und der magischen Begegnung mit dem Heiligen Namen werden wie uns sicher für ein unvergessliches, spirituelles Erlebnis vorbereiten.

Ein anderer, sehr spezieller Programmpunkt des Festes, der mit Sicherheit unsere Aufmerksamkeit erregen und unsere Herzen bewegen wird, ist ein professionelles Theaterstück des Epos Mahabharata, welches am Sonntag um 18 Uhr stattfinden wird. Mehr Informationen hierzu unter:

http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/mahabharata-live-performance-during-janmastami-festival/

Der Höhepunkt des Festes ist der Erscheinungstag von Srila Prabhupada, dem Gründer Acarya unserer internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein, am 4. September. Dies ist der Tag an dem die meiste Barmherzigkeit in die Herzen aller Anhänger seiner Heiligkeit fließt. Überwältigt von Gefühlen der Dankbarkeit für das Gottesgeschenkt des Krishna-Bewusstseins werden die Devotees jubelnd den spirituellen Meister des Universums, Jagadguru Srila Prabhupada glorifizieren.

Das Fest wird mit einem zweitägigen Seminar von Hari Dhama Prabhu und Gavesi Mataji zum Thema “Spirituelle Betreuung Sterbender und andere damit verbundene Fähigkeiten” enden. Dieses Seminar hat in den verangenen 3 Jahren vielen Devotees Inspiration gegeben und ist eine roße Hilfe, um anderen bei ihrem letzten Test des Lebens, auch Tod genannt, beizustehen. Es vermittelt viele wichtige Werkzeuge um anderen zu helfen und sie zu unterstützen.

Nach einem Janmastami Fest vor einigen Jahren schrieb Sacinandana Maharaja: ,,Während ich Goloka Dhama besuchte um Krishnas Erscheinungstag zu feiern, fragte mich ein Freund wie es mir geht. Ich sagte: ,,Ich fühle mich absolut glückselig, weil ich das wundervollste Leben lebe!´” Ihr seid alle herzlich eingeladen, bei diesem fünftägigen Fest der Liebe, Freude und Wertschätzung teilzunehmen, sodass wir alle zusammen gleichzeitig erhoben und inspiriert werden.

Mehr Informationen über das Fest und zur Anmeldung findet ihr unter:

http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/janmastami-2018/

Vertiefung in die Studien der Heiligen Schriften 

Letzte Woche hatten wir die großartige Möglichkeit die Bhagavad Gita (Kapitel 13-17) als Teil des Bhakti Sastri unter der hochqualifizierten Leitung von Adi Purusha Prabhu zu studieren. Die meisten unserer Gemeinschaft nahmen diese tolle Gelegenheit wahr und verbrachten viel Zeit neben ihrem täglichen Dienst um die Vorlesungen zu hören und das Thema zu studieren.

Wir fühlten, dass wir tief in den Ozean der Bhagavad Gita eintauchten.

Einer unserer Acarya, Baladev Vidyabhusana, wurde einmal gefragt, einen Kommentar zur Bhagavad Gita zu schreiben. Als er dieses Werk schrieb, sagte er: ,,Ich tauche wie mit einem U-Boot tiefer und tiefer in den Ozean der Bhagavad Gita ein. Ich finde darin so viele strahlende Juwelen. Es ist so schön, dass ich mir wünsche nie wieder aus diesen Ozean aufzutauchen.”

In den Versen 8-12 des 13. Kapitels erklärt Lord Krishna, was Wissen ist. Er beschreibt sehr ausführlich die bezaubernden Eigenschaften , die man als angehender Spiritualist entwickeln sollte. Adi Purusha Prabhu hat uns geholfen uns tiefgehend mit ihnen auseinanderzusetzen und aktiv an ihnen zu arbeiten. Unter all diesen Eigenschaften war auch der hingebungsvolle Dienst zum Herrn, der, wie eine Königin umgeben von Dienerinnen, all den anderen Eigenschaften voran steht. Wir lernten, dass wir gleichzeitig mit der Entwicklung dieser Eigenschaften die Kunst des Dienens und Zufriedenstellens des Herrn und seiner Devotees ernsthaft lernen sollten. Wir hatten auch die Ehre, dass Urmila Mataji über Manah Siksa und Mukunda Datta Prabhu über das Gayatri Mantra und die Brihad Bhagavatamrita lehrte.

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 27.-28. Juli: Japa Workshop mit Mahatma Prabhu. Dies ist eine sehr besondere Möglichkeit, da das Chanten des Heiligen Namen höchst transformierend ist und da Mahatma Prabhu äußerst qualifiziert, ist solch einen Kurs zu unterrichten. Mehr Informationen unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/japa-workshop-with-mahatma-prabhu/

2.-5. August: Mediationsseminar, das von einem wunderbaren Devotee gehalten wird, welche ausgebildete Konfliktmanagerin ist. Mehr Informationen unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/mediation-seminar/

6.-8. August: Kochkurs mit Radha Vallabha Prabhu, der diese Kunst weltweit unterrichtet. Das

HG Radhavallabha Prabhu in action 🙂

Seminar berührt ganzheitlich alle Bereiche des Gourmet-Kochens. Mehr Informationen bald auf unserer Website.

9.-12. August: Retreat der Schüler von Bhakti Vijnana Goswami Maharaja

15.August: Seminar mit Aditi dd über das in Einklang bringen unserer Glaubenssätze (inspiriert von Mahatma Prabhu) Mehr Informationen unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/seminar-manage-your-beliefs/

Wir hoffen aufrichtig, dass euch die Vielfalt des Programms, welches wir euch in Goloka Dhama anbieten können, gefällt und wir würden uns freuen, wenn Ihr uns bei einigen dieser Events besuchen könntet. Auch möchten wir unsere Dankbarkeit für eure Unterstützung ausdrücken.

Im Namen des Teams von Goloka Dhama,

Euer Diener Gaurahari Das

*****************************************

Dear Friends and devotees

Please accept our best wishes, all glories to Srila Prabhupada!

This newsletter is a special invitation for the amazing festival of the Lord’s appearance and will also share from the last inspiration in learning Bhakti Shastri course. We hope it will provide a lot of inspiration for being in Krsna consciousness. 

Lord Krsna’s Appearance

Once again this year, on September 3rd, we shall have the great opportunity of celebrating the Appearance Day of Lord Krsna, as part of a 5-day festival. As we well know, this is one of the most important celebration days for all devotees of the Lord. We would, therefore, like to cordially invite you to take part in the celebrations, so that together we can all bring as much pleasure as possible to our dearest Radha Madana-Mohan.

5000 years ago, when Lord Brahma was in need, he called upon the Lord to appear upon this Earth because of the great burden of there being too many demons. So he requested all the demigods to come along and help him call for the Lord’s help. Likewise, we are kindly requesting all of you to participate so that we can jointly invite the Lord to manifest Himself in our hearts.

As an introduction to the Janmastami Day, and to prepare and purify our hearts for this auspicious event, there will be 2 days of Kirtan and Krsna-Katha, taking place on Saturday 1st and Sunday 2nd of September. We are happy to be hosting a number of well-qualified Kirtan singers – such as Amala Harinama Prabhu, his wife Nadiya Mani and Ramanaji Prabhu, to name just a few. His Holiness Sacinandana Swami and HG Madhavanda Prabhu will also grace us by their presences, and delivering deep and moving lectures. In the uplifting association of so many advanced devotees, their inspiring lectures and the magic touch of the Holy Name, we will surely prepare ourselves for an unforgettable spiritual experience.

Another very special moment of the festival that will surely catch our attention and stir our hearts will be a professional dramatization of the epic Mahabharata, which will take place on Sunday afternoon at 6pm. You can find more information at:

The festival will reach its heights on September 4th with the Appearance Day of Srila Prabhupada, the Founder-Acarya of our International Society for Krsna Consciousness. This is the day when the most merciful blessings flow abundantly into the hearts of all followers of His Divine Grace. Overwhelmed by feelings of gratitude for the majestic gift of Krsna consciousness, the devotees will rejoice by glorifying the spiritual master of the universe, Jagad Guru Srila Prabhupada.

The festival will conclude with a two day seminar of Hari Dhama Prabhu and Gavesi Mataji on the topic of “Spiritual Care of the Dying and Associated Care Skills”. This seminar has greatly inspired many devotees in the past 3 years and is a great help in assisting others to approach the final examination of life, namely death. It also gives many important tools in helping and supporting others.

After one Janmastami Festival, a few years ago, Sacinandana Maharaj wrote: “While visiting Goloka Dhama to celebrate Krishna´s Appearance Day, a friend asked me how I was. I said, ‘I feel totally blissful because I am living a most wonderful life!’” You are all most kindly invited to participate in this 5-day festival of love, joy and appreciation, so that together we can all become similarly uplifted and inspired.

For more information about the festival and registration form please see: 
http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/janmastami-2018/

Absorption in studying the holy scriptures

Last week, we were given the great opportunity to learn about Bhakti Shastri from the Bhagavad Gita (chapter 13th to 17th) under the expert guidance of Adi Purusha Prabhu. Most of the community jumped at this great chance and took a lot of time out from their regular service to hear the lectures and spent extra time to study the subject matter. We felt like diving very deep into the ocean of the Bhagavad Gita.

One of our acharya, Baladeva Vidyabhusana was once asked to write a commentary on the Bhagavat Gita. As he was doing so, he said: “It is like being in a submarine, diving deeper and deeper into the ocean of the Bhagavat Gita. I am finding so many effulgent jewels in there. It is so nice, that I do not desire to come out of this ocean anymore.”

In the verse 8t to 12t of the 13th chapter, Lord Krsna explains what knowledge is. He gives a long description of beautiful qualities that need to be developed by the aspirant spiritualist. Adi Purusha Prabhu helped us to deeply contemplate on them and to actively and practically work on them. In the middle of all these qualities was unmotivated devotional service to the Lord that stands out like a queen, surrounded by her maidservants (all the qualities). We learn that in parallel to developing these good qualities, we need to sincerely learn the art of serving and pleasing the Lord and his devotees.  

We also had the good grace of Urmila Mataji who was teaching us about Manah siksa, and Mukunda Datta Prabhu who was teaching us about the Gayatri mantra and the Brihad Bhagavatamrita. 

Upcoming events:

  • 27th July – Visit of Mahatma Prabhu for a Japa workshop – This is a very special opportunity because the chanting of the Holy Name is most transformative and Mahatma Prabhu is extremely qualified in holding such a course. More info at:

http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/japa-workshop-with-mahatma-prabhu/

  • 2nd August – We will host a seminar on Mediation which will be given by a wonderful

    Angela Kaschewski

    devotee who is professionally trained in helping to solve issues in a relationship. More info at:

http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/mediation-seminar/

  • 6th to 8th August – cooking course with Radha Vallabha Prabhu who has been teaching that art all over the world. The seminar is holistically touching ins all area of gourmet cuisine. More information soon on our web page.
  • 9th to 12th August – retreat with the disciples of Bhakti Vijnana Goswami Maharaja
  • 15th August – seminar with Aditi dd on managing our beliefs (inspired by Mahatma Prabhu).

    HG Aditi devi dasi

    More info at:

http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/seminar-manage-your-beliefs/

We sincerely hope to please you with the variety of programmes that we are able to offer in Goloka Dhama and sincerely hope you will all be able to join us for some, if not all, of these events.

We would also like to extend our gratitude for your support.

On behalf of the team serving in Goloka Dhama

Your servant,

 Gaurahari dasa