KK

Newsletter Mai 2017

  • For English scroll down

Liebe Devotees und Freunde von Sri Sri Radha Madana Mohana!

Bitte akzeptiert unsere besten Wünsche. Alle Ehre sei Srila Prabhupada!

Hingebungsvoller Dienst in Aktion

Im letzten Monat hatten wir an zwei Wochenenden mehr als 80 Besucher. An Ostern hatten wir zwei bedeutende Seminare organisiert. Das eine war eine Einführung in die Deity Verehrung, das von Damodara-priya angeboten wurde, und das andere von Hari Dhama Prabhu und Gavesi Mataji zum Thema „Betreuung von Devotees“, speziell von älteren Devotees und Sterbebegleitung. Beide Seminare waren gut besucht und waren eine Bereicherung für unsere Besucher und Tempeldevotees. Alle haben eine erstklassige Ausbildung darin bekommen, wie wir Krishna und den Devotees dienen können.

Ausserdem hatten wir an diesem Wochenende Besuch von zwei Bhakti Vriksa Gruppen (aus München und Frankfurt). Sie haben die Gelegenheit wahrgenommen, sich bei Sri Sri Radha Madana Mohana zu treffen und neue Inspirationen für die Mitgliedern ihrer jeweiligen Gruppen zu bekommen.

Schliesslich, am letzten Tag dieses unglaublichen Wochenendes, war Goloka Dhama Gastgeber einer vedischen Hochzeit. Über 40 Devotees kamen zu diesem Anlass aus Nürnberg zu uns.

Am 28. April beherbergten wir eine weitere Gruppe von 70 Hindus, die ein europäisches Retreat zum Thema Dharma durchführten. Führer aus mehreren Ländern kamen und wurden zu diesem Thema trainiert, um es weiter zu fördern.

Ein spezieller Dank an alle Devotees, die in Goloka Dhama dienen, für die Zeit und Energie, die sie gegeben haben, um den Devotees dieser Anlässe zu dienen! Möge Sri Sri Radha Madana Mohana für viele Jahre fortfahren, die Diener und Besucher von Goloka Dhama zu segnen. 

Botschaft an die Gemeinde

Während des letzten Besuches von Adi Purusa in Goloka Dhama habe ich ihn gebeten, über das Thema der „Freundschaft unter den Devotees“ zu sprechen.

HDG Srila Prabhupada

HDG Srila Prabhupada

„Die Internationale Gemeinschaft für Krishna Bewusstsein wurde ins Leben gerufen, um die sechs liebevollen Austausche zwischen den Devotees zu fördern.“ Das waren die Worte unseres Gründeracaryas Srila Prabhupada im Nektar der Unterweisung (Vers 4). Selbst in den sieben Zielen der ISKCON taucht diese Idee in unterschiedlichen Aspekten auf: Srila Prabhupada spricht von „Einheit“, die Mitglieder der Gesellschaft zusammen zu bringen und sie Krishna näher zu bringen. Vom Srimad Bhagavatam 4.11.13 lernen wir, dass Krishna mit einem Gottgeweihten, der andere liebevoll behandelt, zufrieden ist. Freundschaft in Krishna Bewusstsein ist einerseits Zeichen unseres Fortschritts und andererseits Unterstützung für unsere gesunde Entwicklung Niemand kann uns zwingen, Freundschaften zu schliessen, aber genauso kann niemand uns abhalten, es nicht zu tun. Das Bhagavatam definiert einen madhyama-bhakta als einen Gottgeweihten, der Freundschaft mit Krishnas Devotees schliesst. Es ist sogar eine bewusste Übung für einen solchen Gottgeweihten, mit anderen Freundschaft zu schliessen. Es ist deshalb eine „Übung“, weil es eine dienende Haltung, Toleranz und Wertschätzung für den Freund bedingt. Krishnas Barmherzigkeit fliesst nur durch seine Devotees. „Ein Diener von Krishna mag oder mag nicht erfolgreich werden, jedoch erreicht ein Diener von Krishnas Geweihten den Erfolg ohne Zweifel!“

Vaisnava Mahima

Prasidha Nitai & Anadi Radha

Prasidha Nitai & Anadi Radha

In diesem Monat möchten wir einen speziellen Dank Prasida Nitai und Anadi Radha für ihren Dienst an der Gemeinde ausdrücken. Trotz seinem intensiven Zeitplan hat Prasida Nitai sich bereit erklärt, ein grosses Stück des Gartens unter seine Verantwortung zu nehmen und in grossem Stil erstklassiges Gemüse für Sri Sri Radha Madana Mohana und deren Devotees zu ziehen. Es ist ihm auch gelungen, eine ideale Internetverbindung für die Gemeinde zu finden. Anadi Radha dient regelmässig Sri Sri Radha Madana Mohana und kleidet sie auf eine sehr elegante Weise. Wir sind sehr glücklich, deren Gemeinschaft zu haben, und sind den beiden für ihren wertvollen Dienst sehr dankbar.

Nächste Ereignisse in Goloka Dhama

  1. Mai – 12. Juni Besuch von Narayani Mataji, mehr Infos unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/visit-of-mother-nayarayani-devi-dasi/

9.-12. Juni            Kirtan Mela (Info und Registrierung unter www.kirtan-mela-germany.de)

20.-23. Juli           1. Internationales Bhagavata Mahotsava – mit HH Rama Govinda Swami, HG Mukunda Datta Prabhu und HG Brajasunder Prabhu – eine Menge Nahrung für die Seele!Mehr Info unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/1st-international-bhagavata-mahotsava/

  1. -13. August Teenager Seminar „Finde dein Dharma“ mit Gauralila Prabhu, Mehr info unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/seminar-wie-finde-ich-meine-lebensaufgabe/

15.-16. August     Janmastami Festival und Srila Prabhudas Erscheinungstag, Mehr Info unter: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/janmastami-2017/

Im Namen von Sri Sri Radha Madana Mohan und allen Dienern in Goloka Dhama,

Gaurahari dasa

***********************************
Dear devotees and friends of Radha Madana Mohan!

Please accept our best wishes, all glories to Srila Prabhupada. 

Devotional service in action

 Last month, we had two week-ends with over 80 visitors. At Easter, we had organized two major seminars . One about the introduction on deity worship given by Damodara Priya and the other by Hari Dhama Prabhu and Gavesi on taking care of devotees (especially those close to leaving their bodies and the elderly). Both seminars were very well attended and gave nourishment to our visitors and temple devotees. Everyone got a first-class training on how to serve the Lord and His devotees. 

Moreover,  this weekend, we were visited by two Bhakti Vriksa groups (from Munich and Frankfurt). They took the opportunity to assemble close to Sri Sri Radha Madana Mohan and inspire all members of their respective group.

Finally, on the last day of this amazing weekend, we hosted a Vedic marriage with another 40 devotees who came all the way from Nuremburg.

On the 28th April we hosted another group of 70 Hindus who were promoting dharma for their European retreat. Leaders from many countries came to get some training in their service of promoting Dharma.

A special thank you to all the devotees serving in Goloka Dhama for giving a lot of time and energy to serving all these events. May Sri Sri Radha Madana Mohan keep on blessing their servants and visitors for many years to come. 

Message to the community

During Adi Purusha Prabhu’s last visit to Goloka Dhama, I asked him to address

„The International Society for Krishna Consciousness has been established to facilitate these six kinds of loving exchanges between devotees.“ These are the words of our founder-acharya, Srila Prabhupada in Upadeshamrita, purport to verse Four. Even in the Seven Purposes of ISKCON this idea comes up in different aspects more than once: Srila Prabhupada speaks about „unity“, bringing „the members of the Society together with each other and nearer to Krishna“, bringing „the members closer together“. From Srimad-Bhagavatam 4.11.13 we learn that Krishna is satisfied with a devotee who treats others with friendliness. Friendship in Krishna consciousness is both a sign of our progress and a support for our healthy development. Nobody can force us to make friends but also nobody can prevent us from doing it. When Bhagavatam defines a madhyama-bhakta, we read that making friends with Krishna’s devotess is a conscious practice for such an advanced devotee. It is a „practice“ because it requires service, tolerance and appreciation for the friend, but Krishna’s mercy flows only through His devotees. „A servant of Krishna may or may not attain success, but for a servant of His devotees success is beyond any doubt!“ 

Vaisnava Mahima

 This month we woud like to express a special thank you to Prasida Nitai and Anadi Radha for their services to the community. Despite his demanding schedule, Prasida Nitai has taken a big part of the garden under his responsible service to grow in abundance, first class vegetables for Sri Sri Radha Madana Mohan and their devotees. He also managed to find an ideal internet facility for all the community. Anadi Radha is regularly serving Sri Sri Radha Madana Mohan by dressing them in a very neat and elegant way. We are very happy to have their association in Goloka Dhama and are very grateful for their valuable services. Prasad-sevaya

Up-coming events in Goloka Dhama

29th May to 12th June – visit of Narayani mataji, more info: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/visit-of-mother-nayarayani-devi-dasi/

8th to 12th June – Kirtan Mela – info and registration at http://kirtan-mela-germany.de/

20th to 23rd July – 1st international Bhagavata Mahotsava – with Rama Govinda Swami, Mukunda data Prabhu and Brajasunder Prabhu – a lot of nourishing hearing More Info under: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/1st-international-bhagavata-mahotsava/

12th to 13th August – teenage seminar – finding our dharma – with Gaura Lila Prabhu, More info under: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/seminar-wie-finde-ich-meine-lebensaufgabe/

15th & 16th August – Janmastami festival and Srila Prabhupada’s appearance, more info under: http://www.goloka-dhama.de/radha-krishna-bhakti-yoga/janmastami-2017/