Newsletter Oktober 2015

–  For English scroll down –

Liebe Devotees und Freunde von Sri Sri Radha Madana Mohana

Bitte nehmt unsere besten Wünsche entgegen, alle Ehre sei unserem Gründeracarya Srila Prabhupada.

Janmastami & Radhastami Festival

Zu Beginn des letzten Monats feierten wir das größte Festival des Jahres, den Erscheinungstag von Sri Krishna. Dieses Jahr war dieses Ereignis mit drei Tagen Kirtan Mela (täglich 12 Stunden Kirtan) kombiniert.

Viele talentierte Kirtaniyas kamen, um dem Heiligen Namen zu dienen, als Vorbereitung auf das Erscheinen des Herrn. Viele Devotees können Kirtan singen, aber die Qualität (musikalisch und die des Herzens) unserer geladenen Gäste machte sehr viel aus. Ungefähr 150 Devotees waren von Beginn des Festivals an mit dabei und die Atmosphäre war sehr süß und vertraulich.

H.H.Sacinandana Swami & Kadamba Kanana Swami führten durch das Festival mit tiefen Einsichten in das Chanten. Der Kirtan war belebend und die Devotees tanzten und sangen stundenlang. Das Chanten erweckte liebevolle Gefühle in den Herzen der Devotees. In den 12 Stunden Kirtan waren 2 Stunden tiefer Krishna Katha von Madhavananda Prabhu enthalten.

Radha

Srimati Radharani

Am Tag von Janmastami war das Wetter nicht gut und die Prozession in den Garten musste abgesagt werden. So blieben die Devotees den gesamten Tag im Tempelraum und dienten ihren Herren mit noch mehr Kirtan und beim Schaukel-lila.

Am darauf folgenden Tag begingen wir den Erscheinungstag unseres Gründeracharyas,  H.H.Bhaktivedanta Swami Prabhupada, in großer Zahl.

Das Radhastami Festival war viel kleiner und sehr familiär. Devaki Mataji führte vor dem Erscheinen von Srimati Radharani ein Retreat über den Heiligen Namen durch und ungefähr 25 Devotees nahmen daran teil. Erneut stand der Heilige Name am Beginn des Festivals und öffnete die Türen unserer Herzen, um das göttliche Paar zu empfangen.

Neue Schritte in Goloka Dhama

Eines unserer Leitbilder ist, einen Pilgerort für Gäste anzubieten, die ernsthaft nach einer spirituellen Erfahrung suchen. Um sie gut unterzubringen starteten wir eine große Renovierungsaktion im Prabhu-Bad, um es zu vergrößern. Die Arbeiten dauerten ungefähr 6 Monate und wir freuen uns sehr, den Pilgern  bessere Unterkunftsmöglichkeiten anbieten zu können.

Wir möchten Bhakta Frank unseren tiefsten Dank aussprechen, er hat  uns in allen Einzelschritten der Arbeit angeleitet, so dass wir alles selber durchführen konnten und so eine Menge Geld sparten. Unser Dank geht auch an einen anonymen Devotee, der uns finanziell bei dieser Bemühung unterstützte.

Vaisnava Mahima

Vaijayanti

HG Vaijayanti devi dasi

In diesem Monat möchte wir  Vaijayanti Devi Dasi glorifizieren. Vor einem Jahr ist sie der Geneinschaft beigetreten und ist in vieler Hinsicht einer der Stützpfeiler. Sie ist mit vielen Talenten beschenkt und eines davon ist das Talent für Dekoration. In diesem Jahr organisierte  Vaijayanti erneut wunderschöne und inspirierende Dekorationen für die  letzten Festivals. Vaijayanti ist auch eine ausgezeichnete Pujarini und kleidet Sri Sri Radha Madana Mohana mit viel Geschmack. Als Frau des Tempelpräsidenten versucht sie auch oft, in allen Aspekten des praktischen Dienstes im Tempel zu helfen. Sie hilft auch bei der Unterstützung der jüngeren Frauen im Tempel, indem sie Zeit mit ihnen verbringt und ihnen liebevolle Fürsorge gibt. Ein großes Dankeschön an Sri Sri Radha Madana Mohana, die uns eine so hingegebene und aufrichtige Seele geschickt haben!

Monat Oktober

Devaki-Mataji

Devaki-Mataji

In diesem Monat werden wir wieder die Gemeinschaft von Mutter Devaki haben, diesmal für ein besonderes Retreat, das den Männern gewidmet ist. Die Männer werden all die verschiedenen Aspekte ihrer Rolle und Mission in der vedischen Gesellschaft kennenlernen. Wenn man sich an der vedischen Kultur ausrichtet, wird das Leben und die Stellung im Leben mit Sicherheit durch die Kraft von Segnungen unterstützt. Ehe man ein reiner Devotee wird, muss man einen sehr harmonischen Austausch mit anderen und der Gesellschaft erlernen. Dieser sehr praktische Kurs wird vom 9. bis 11. Oktober stattfinden.

Mit all unserer Dankbarkeit dafür, das Ihr uns im Dienst zu Srila Prabhupada und der Guru Parampara unterstützt,

Eure Diener aus Goloka Dhama

Gaurahari dasa

***********************************************

Dear devotees and friends of Sri Sri Radha Madana Mohan

Please accept our best wishes, all glories to our founder acarya A.C. Bhaktivendanta Swami Srila Prabhupada.

Janmastami & Radhastami festival

At the beginning of last month we celebrated the greatest festival of the year; the appearance day of Lord Krsna. This year the event was combined with 3 days of Kirtan Mela (12 hours of Kirtan daily).

Many talented Kirtaneers came to serve the Holy Name as a preparation for the Lord’s appearance. Many devotees can lead Kirtan but the quality (musically & heartfully) of our invited guests made a big difference. Around 150 devotees were present from the beginning of the festival and this made the atmosphere especially sweet and intimate.

H.H.Sacinandana Swami & Kadamba Kanana Swami led the festival chanting with great depth. The Kirtan enlivened the devotees who were dancing and singing for many hours. The chanting brought loving emotions to the hearts of the devotees. The 12 hours of Kirtan also included 2 hours of deep Krsna Katha by Madhavananda Prabhu.

On Janmastami day, the weather was not so good and the procession in the garden had to be cancelled. Thus, the devotees stayed the entire day inside the temple room, serving their Lordships with further Kirtan and the swing-lila.

On the following day, we celebrated the appearance of our founder acarya; H.D.G. A.C. Bhaktivedanta Swami Srila Prabhupada with great attendance.

The Radhastami festival was a much smaller and more intimate affair. Devaki mataji gave a Holy Name retreat before the appearance of Srimati Radharami and around 25 devotees participated. Once again the Holy Name was in the fore-front of the festival and opened the doors of our hearts to welcome the divine couple.

New steps in Goloka Dhama

One of our mission statements is to provide a place of pilgrimage for hosting guests who are seriously looking for spiritual experience. In order to host them nicely we started a big renovation of the Prabhus’ bathroom; making it much bigger. The work lasted for around 6 months and we are very happy to provide better accommodation for our pilgrims. We like to address our profound gratitude to Bhakta Frank for instructing us in all the intricacies of the work so that we could do it ourselves and thus saving a lot of laksmi and also to an anonymous devotee who supported us financially for that project.

After about a year of difficulties with low water pressure in Goloka Dhama we finally found the problem that was hiding just 20 meters underground. Now we are very happy to have this long lasting problem solved.

Vaisnava Mahima

This month we would like to glorify Vaijayanti Devi Dasi. She joined the community one year ago and is one of its pillars in many regards. She is gifted with many talents and one of them being decoration. Once again this year, Vaijayanti organized beautiful and inspiring decorations for the recent festivals. Vaijayanti is also an excellent Pujari and dresses Sri Sri Radha Madana Mohan with great taste. Being the wife of the temple president she also tries to help in all aspects of practical service in the temple. She is also assisting the younger ladies in the temple by spending time with them and giving them loving care and attention. A big thank you to Sri Sri Radha Madana Mohan for sending us such a dedicated and sincere soul!

Month of October

This month we will once again have the association of mother Devaki and this time for a special retreat dedicated to men. The men will learn all the different aspects of their roles and mission in Vedic society. When one can align oneself with the Vedic culture, one’s  life and position in life will surely be supported by strong blessings. Before becoming a pure devotee, one needs to learn to make one’s interaction with others in society very harmonious. This very practical course will take place on the 9th-10th-11th October.

With all our gratitude for supporting us in the service of Srila Prabhupada and the Guru Parampara,

Your servants from Goloka Dhama Gaurahari dasa