Bhakta Kurs

16. 03.- 17. 05. 2020



Hare Krishna liebe Devotees,

nehmt euch zwei Monate eures Lebens Zeit und schafft eine starke Grundlage eures spirituellen Lebens zu eurem ewigen Nutzen. Wir haben den großen Wunsch, eine systematische Ausbildung für angehende Devotees auf dem Weg zum reinen hingebungsvollen Dienst anzubieten. Diese Ausbildung wird es den Devotees und Freunden Krishnas ermöglichen, alle Geheimnisse der Kunst, dem göttlichen Paar zu dienen und sie zu lieben zu lernen. Die Ausbildung wird Folgendes umfassen:

  • Brahmanische Kultur und Ethik
  • Die alten Lehren der Bhagavad Gita
  • Wissen über unseren ruhmreichen Srila Prabhupada
  • Wissen über die sechs Goswamis von Vrindavan
  • Die Heiligen Namen
  • Deity-Verehrung
  • Einführung in verschiedene Musikinstrumente
  • Grundlegende Kochkenntnisse
  • Guru-Schüler-Kurs
  • Buchverteilungs-Kurs
  • Und vieles mehr

 

Dieser Kurs bietet eine solide spirituelle Grundlage, die es einem ermöglicht, sein Leben mit spiritueller Weitsicht und Stärke aufzubauen. Alle Geheimnisse von Krishna Bhakti in direkter Gemeinschaft mit erfahrenen und reifen Devotees zu lernen, ist eine sehr seltene Gelegenheit. Die Welt ist voller Möglichkeiten sich Weiterzubilden, Online-Kurse, Universitäten usw.… aber eine spirituelle Ausbildung zu erhalten, während man ein Ashram-Leben führt, ist lebensverändernd und spannend.

 

Der theoretische Teil wird von Montag bis Freitag von 17:30h bis 19:00h unterrichtet.

 

Die Lehrer werden sein:

  • Gaurahari Prabhu
  • Advitya Baladeva Prabhu
  • Vaijayanti Mataji
  • Damodara Priya Mataji

 

Darüber hinaus werden die Teilnehmer einen speziellen Zugang zu ihrer eigenen individuellen Beziehung zu Sri Krishna erhalten. Sie werden die wertvollste Erfahrung erleben, wieder ewige Diener des Herrn zu sein.

 

Ein offizielles Zertifikat des Kurses wird den Teilnehmern ausgestellt.

Bitte zögert nicht, diesen Kurs an geeignete Kandidaten weiterzuempfehlen.

 

Wenn ihr an diesem Kurs teilnehmen möchtet, ist die Teilnahme an allen Tempelprogrammen, das Erbringen von mindestens drei Stunden hingebungsvollen Dienstes und das Lesen der Hausaufgaben obligatorisch. Außerdem sollte man die vier Regeln des Bhakti-Yoga befolgen (kein Fleischessen, kein unerlaubter Sex, kein Glücksspiel und keine Berauschung) und täglich 16 Runden Japa chanten. Für die kostenlose Unterbringung in unserem Ashram wird gesorgt. Spenden für dieses wertvolle Training sind sehr willkommen.

 

Es besteht die Möglichkeit, abends nur die theoretischen Vorlesungen zu besuchen und außerhalb des Tempels zu wohnen.

 

Anmeldung unter damodara-priya.sns@pamho.net